logo

Ezra Rudakova wurde in den Niederlanden geboren und erhielt ihre Tanzausbildung an der Artez Hochschule der Künste und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Nach Praktika an der Introtanz Ballett Company Arnheim und dem Aalto Ballett Theater Essen nahm sie ein Engagement als Solistin am Hessischen Staatstheater Wiesbaden an, wo sie mit verschiedenen Stilen und Choreografen gearbeitet hat, beispielsweise Stephan Thoss, Jirí Kylián, Alexander Eckmann, Edward Clug u.a.

Momentan arbeitet Ezra als freiberuflicher Tänzerin, Lehrerin und Choreografin. Sie wünscht sich Ihre Erfahrungen weiter zu geben und jede/n Tänzer/in dazu zu ermutigen, ihre/seine individuelle Schönheit zu entfalten.

„Annie Rogers war die beste und engagierteste Lehrerin, die ich je hatte. Sie war darüber hinaus eine großartige mentale Unterstützung in der für einen Tänzer schwierigsten Zeit: dem Übergang vom Studium zum Beruf.“